WIR DIAGNOSTIZIEREN UND BEHANDELN
Menschen mit Störungen der Sprache, des Sprechens, der Stimme und des Schluckens

DAS KÖNNEN SEIN
Aphasie, Dysarthrie z.B. nach einem Schlaganfall oder bei neurologischen Erkrankungen
Dysphagie (Schluckstörung)
Sprach- und Sprechstörung

Frühgeborene, Säuglinge, Kinder und Erwachsene mit Störungen der Nahrungsaufnahme
Myofunktionelle Störung
Zentral auditive Wahrnehmungsstörung
Rhinophonie (Näseln)
Lese-Rechtschreibschwierigkeiten
Stottern/ Poltern
Stimmstörungen (organisch oder funktionell)